Gustav Theis

 

Die Auseinandersetzung mit Kunst ist für mich durchwegs spannend und verschafft mir immer wieder neue Sicht- und Denkweisen.

 

Kunst IST und SCHAFFT Lebensqualität

 

Reine Intuition, Inspiration und Experimentierfreudigkeit lassen meine Bilder entstehen, jedoch immer aus einer "sensiblen Situation" heraus. Von keiner Stilrichtung oder Vorbild behaftet, entstehen sie als Ausdruck meiner persönlichen Freiheit. Ist dann dann endlich eine Arbeit kurz vor Abschluss lauert stets die Gefahr des Scheiterns oder gar der Zerstörung durch "verbessernde Eingriffe" - ein Wagnis, das ich wohl immer wieder eingehen werde.

 

 

Gustav Theis, geboren am 01.12.1957 in Bern, lebte und arbeitete vorallem in den Städten Bern, Zürich und Lugano. Im Ausland verweilte er mehrheitlich wie hauptsächlich in London, Milano, Lyon, Paris, Frankfurt, München, Wien, Bratislava und zeitweilig auch in Übersee.

Heute lebt er als Freelancer wieder in Bern. Er engagiert sich intensiv in den Bereichen für sozial benachteilgte Mitmenschen sowie für das nationale Kunst- und Kulturwesen.